VERMÖGENSMANAGEMENT

Unser ganzheitlicher Beratungsansatz ermöglicht uns,

  • Ihre wahren finanziellen Bedürfnisse und Ziele zu entdecken,
  • einen langfristigen Vermögensmanagementplan zu erstellen, welcher Ihre Bedürfnisse, Ziele und Werte umfasst,
  • eine dauerhafte Beziehung mit Ihnen aufzubauen und
  • dafür zu sorgen, dass Ihre Ziele und Anforderungen, die sich im Laufe der Zeit ändern, weiterhin erfüllt werden.

Damit Sie alle Ihre Träume verwirklichen können, benötigt es eine umfassende Herangehensweise und ein kompetentes Vermögensmanagement. Das bedeutet mehr als sich nur um Ihre Investments zu kümmern.

VERMÖGENSMANAGEMENT – FORMEL

ADLER & FELS Vermoegensmanagement-Formel, Planegg bei München
  • INVESTMENTPLANUNG

    Das intelligente Management von Investments, abgestimmt auf Ihre persönliche Risikobereitschaft, um Ihre finanzielle Ziele zu erreichen. Beinhaltet auch die Analyse bestehender Portfolios oder anderer Angebote, inkl. einer Bewertung des Risikos und des Kosten- und Steuereinflusses.

  • VERMÖGENSSTEIGERUNG

    Zielt darauf ab, bestehende Anlagen zu optimieren, durch ergänzende Maßnahmen die Rendite des Vermögens zu steigern und die steuerlichen Auswirkungen auf diese Erträge zu minimieren.

  • VERMÖGENSÜBERTRAGUNG

    Beabsichtigt auf steuerlich günstigstem Wege das Vermögen an die nachfolgenden Generationen weiterzugeben, diese zu finden und zu ermöglichen und dies in einer Weise zu tun, die Ihren Wünschen entspricht. Nicht zwingend innerhalb der Familie.

  • VERMÖGENSSCHUTZ

    Richtet sich auf den Schutz Ihres Vermögens für den Worst-Case-Fall, sowie gegen potenzielle Gläubiger, Kläger und Ehepartner oder Ex-Ehepartner Ihrer Kinder.

  • ZIELE UND WERTE

    Präzisierung und ggfs. Neufindung der persönlichen Ziele und Werte. Effektive Umsetzung gemeinnütziger Ziele. Dieser Punkt entstand aufgrund unserer Erfahrung, dass auch ein noch so stattliches Vermögen ohne Ziele und Werte nicht glücklich macht.

  • BEZIEHUNGSMANAGEMENT

    Regelmäßige Information und Treffen mit dem Kunden, die Investment- und die Erweiterte Planung werden aktualisiert und vorangetrieben; Koordination des eigenen und des Kunden-Expertennetzwerks, mithilfe derer die Punkte der erweiterten Planung umgesetzt werden.

Der Vermögensmanagement-Prozess entfaltet sich in der Regel über eine Reihe von Terminen:

VERMÖGENSMANAGEMENT – PROZESS

ADLER & FELS Vermoegensmanagement-Prozess, Planegg bei München

  • INTERVIEW-TERMIN

    Wir bestimmen Ihre aktuelle Situation, Ihre Träume und die finanziellen Ziele, die Sie erreichen wollen. Beim Herausfinden, was Ihnen wichtig ist, werden auch die Probleme und Hindernisse, mit denen Sie konfrontiert sind, herauskristallisiert.

  • INVESTMENTPLAN-TERMIN

    Wir präsentieren eine komplette Diagnose Ihrer aktuellen finanziellen Situation und einen Plan für die Erreichung Ihrer investitionsbezogenen Ziele.

  • BESTÄTIGUNGS-TERMIN

    Wenn wir beide entscheiden, zusammenzuarbeiten, werden alle administrativen Vorgänge abgeschlossen. Nun sind Sie Kunde.

  • ERSTER ANSCHLUSS-TERMIN

    Wir helfen Ihnen bei der Organisation der Depotdokumente und geben Ihnen eine Einführung in die Onlineeinsicht.

  • REGELMÄßIGE FORTSCHRITTS-TERMINE

    Finden in der Regel vierteljährlich statt. Wir berichten Ihnen über die Fortschritte, die Sie beim Erreichen Ihrer Ziele machen und überprüfen alle wichtigen Änderungen in Ihrem Leben, welche eine Anpassung des Investmentplans erfordern.

    Darüber hinaus präsentieren wir Ihnen einen Erweiterten Plan – eine umfassende Bewertung der gesamten Palette Ihrer finanziellen Bedürfnisse/Notwendigkeiten mit Empfehlungen für weitere Schritte, die in Koordination mit einem Netzwerk von Experten umgesetzt werden.